Athena und Poseidon Mythos Schachspiel mit Geschenkbox

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
159,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nicht Verfügbar.

  • S4AGRE
Eine glorreiche Stadt war der Streitpunkt zwischen zwei mächtigen Göttern: der Meeresgott... mehr
Produktinformationen "Athena und Poseidon Mythos Schachspiel mit Geschenkbox"

Eine glorreiche Stadt war der Streitpunkt zwischen zwei mächtigen Göttern: der Meeresgott Poseidon und die Göttin der Weisheit Athena.

Schachfiguren Details:

  • Thema: Griechische Mythology
  • 32 Figuren
  • Königshöhe: 6,5 cm
  • Farbe: Gold und Antik-Grün
  • Handgefertigt
  • Material: Zinklegierung
  • mit luxuriösen Geschenkbox aus Holz in der Größe 39 x 39 cm

Schachbrett Details:

  • Größe: 36 x 36 cm
  • Material: Messing
  • Farbe: Grün (siehe Abbildungen)

Gewicht: 4,8 kg

Legende:

Poseidon und Athena wollten, dass die Stadt nach Ihnen selbst benannt wird. Der göttliche Konflikt war heftig, also erklärte Zeus, dass jeder von Ihnen dem Volk ein Angebot machen müsse. Poseidon hob seinen Dreizack an und traf den Felsen der Akropolis, und es brach das Meerwasser an der Stelle aus. Das wird vor bevorstehenden Stürmen warnen und deine Stadt wird die Meere erobern, sagte er.Athena kniete nieder und berührte den Boden, an dieser Stelle begann der Olivenbaum zu wachsen. Der Olivenbaum ist für Nahrung, Öl, Holz und Licht. Deine Stadt wird zum Symbol der Zivilisation werden, sagte sie. Trotz der Wut und Angebots von Poseidon wurde Athenas Geschenk bevorzugt und seitdem heißt die Stadt Athen. 

Griechische Bildhauer liebten es, diesen göttlichen Konflikt durch ihre Kunst nachzubilden: 

Der König ist eine Nachbildung der berühmten Statue "Poseidon of Melos" (2. Jh. v. Chr.) und die Königin repräsentiert die glorreiche "Athena Promachos" (450 v. Chr. , Akropolis Museum).  Der Läufer und Springer wurden aus hellenistische Statue und von Pheidias gemeißelten Marmorfassade des Parthenons inspiriert.Turm ist eine Reproduktion einer der bewundernswerten Dachbodenstele, die dem jungen Aristion gewidmet ist. Schließlich ist der Bauer in diesem Schachspiel eine Bronzestatue eines voll bewaffneten Kriegers im Jahr 500 v. Chr.

Hersteller: Manopoulos
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Zuletzt angesehen